2017

Nov
23

Bitcoin-ETF (bitcoin)

bitcoin-etfs-are-coming_500x500

Die Entstehung von index-Fonds sofort zu gewinnen криптовалюте noch mehr Investoren und, die Hauptsache, Geld. Erzählen, was ist Bitcoin-ETF, was sind die Vorteile und wie man es machen.

Einmal Satoshi Nakamoto beschrieb charakteristisch für Bitcoins Zyklus: je höher das Interesse an bitcoin, desto mehr steigt sein Preis, provozierend Interesse eine neue Runde und so weiter. Jetzt in diesem Zyklus eingegriffen Wall Street, und Sie ist buchstäblich pumpt Bitcoin Geld.


Wenn die Wall Street nur hinein in diesen Bereich, Bitcoin nach oben gezuckt, und große Namen der Investoren (und auch Ihr Geld) nicht mal hielten die digitale Währung fallen. Aber der Fairness halber erwähnenswert, was wenn die andere Seite der «Straße» hatte Sie sich kritisch (wie es war, zum Beispiel, im Fall von Jamie Даймоном), der Wert der Bitcoins reagiert dementsprechend.

Dennoch ist der Boom setzte sich Fort, es gibt neue Werkzeuge, die erlauben sogar den hartnäckigen traditionellen Investoren teilnehmen in der Allgemeinen Fieber. Der Letzte Schritt war die Entstehung des Futures.

Und, es scheint, es ist Zeit für weiteres Werkzeug, der einst erfolglos versucht zu registrieren Zwillinge Уинклвосс — Bitcoin-ETF.

Was ist ein ETF

ETFS ist ein Anlageinstrument, die Bitcoin als Basiswert. Insgesamt ETFs (ETFS) sind Derivate Finanzinstrumente, die verfolgen den Wert eines oder mehrerer Basiswerte gehandelt und an der Börse innerhalb eines Handelstages.

Es gibt zwei Hauptbereiche der Investition, auf die sich diese Fonds. Der erste — ein kleines Einkommen bei minimalen Kosten durch eine langfristige Erhöhung des Wertes der zugrunde liegenden Vermögenswerte. Die zweite Möglichkeit für Gewinn — Tageshandel. Kosten eines ETF, Folgen der Kursentwicklung des Basiswertes, ändert sich im Laufe des Tages, und das Kurzfrist-Trader kann darüber nachzusinnen.

Ähnliche Instrumente bereits vor langer Zeit begonnen, die von Händlern verwendet werden, um die Einnahmen aus Rohstoffen, zum Beispiel öl oder Gold — es war die Art und Weise zu tun haben, nicht mit Unzen und Fässer, und mit der bequemen Handhabung Wertpapieren an der Börse.

Что ETF означает для bitcoin

Offensichtlich, dieses Anlageinstrument berufen noch mehr erleichtern die Investition in Bitcoin. Darüber hinaus, er macht Bitcoin attraktiv — aufgrund der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit.

Wenn CME angekündigt, was plant Offerte Futures auf bitcoin, Preis kryptowährung überschritten $7000 — klar, dass die Anleger an der Wall Street nicht warten, den üblichen Werkzeug für den Handel diesem actiongeladenen Vermögenswert.

Und jetzt der nächste Schritt — die Schaffung von ETF.

In Kürze

Идея создать биткоин-ETFS nicht neu: noch im März dieses Jahres das erste index-Fonds für Bitcoins versucht zu registrieren Zwillinge Уинклвосс, aber die Kommission der Börsenaufsichtsbehörde der USA lehnte die Initiative. Aber das ist lange her, und damals sah die Situation ganz anders — in der Welt der Bitcoins ändert sich die Situation schnell.

Doch auch der Geist der Hoffnung auf die Schaffung eines solchen Fonds geführt, что в тот месяц bitcoin zweimal setzte preisrekorde.

Jetzt, wenn die CME-Registrierung erlaubt Futures, offensichtlich, dass und die Schaffung von ETF nicht hinter den Bergen — und Sie wissen, dass die Kommission diese Möglichkeit prüft.

Neue Märkte

Die Entstehung von index-Fonds eröffnet würde den Weg in die Bitcoin-Investitionen auch für Anleger, die noch misstrauisch auf den fremden волатильному digitalen Asset.

Selbst eine einfache Ankündigung eines solchen Fonds wird zum Start Preise im Zusammenhang mit den Erwartungen des Eingangs in das ökosystem der neuen Welle Investment Geld.

Allerdings gibt es auch Opposition. Simon Dixon, CEO und Mitgründer von BnkToTheFuture, denkt, dass ETF ist ein sehr schlechter Weg, um zu investieren in Bitcoin.

Laut Dixon, ETF ist in Bitcoin das Risiko der Gegenpartei. Und das ist dumm, da Bitcoin по своей природе — единственный актив, ursprünglich ohne dieses Risiko. Es stellt sich heraus, dass die traditionelle Regulierung, treibt Bitcoin im Rahmen des traditionellen Investment-Verfahren, nicht erhöht, und verringert den Schutz des Verbrauchers

Wer startet Bitcoin-ETF?

Unmittelbar nach dem erscheinen des Futures auf die Bitcoin Börse von New York gebeten, bei der Kommission der Börsenaufsichtsbehörde der USA (SEC) die Auflösung kann Befehlsauflistung zwei Exchange traded funds, im Zusammenhang mit биткоином. ProShares Bitcoin ProShares ETFS und Short Bitcoin ETF ist nicht für Investoren, aber wenn die SEC genehmigt listing, Kinderhandel startet Anfang nächsten Jahres.

ProShares — eine 10 größten Management-Unternehmen in den USA, — tatsächlich hat die Dokumente auf die Registrierung Ihrer Fonds im September. Es geschah lange vor der Einführung von Futures auf Bitcoin, jedoch ProShares vorausgesehen hat, dass bis zum Ende des Jahres die größten Börsen bieten Derivate auf kryptowährungen. Andere Firmen, darunter VanEck, First Trust Shares und REX, auch haben die Dokumente auf die Registrierung der eigenen EFT, basierend auf Futures auf Bitcoin.

Wie werden Sie angeordnet ETFS und wie verändern Sie den Markt?

ProShares Fonds eingeordnet werden nach dem Vorbild anderer ETF, gebunden Futures-Kontrakte. Das Management-Team wird eine offene Position in Futures auf Bitcoin, die Investment-Prioritäten der einzelnen Fonds. Ziel ProShares Bitcoin ETF-Wachstum wird darin die Kosten der Anteile, die entsprechende Dynamik der Futures. ProShares ambitioniert erklärt, dass die Streben, um Tages-und Langzeitergebnisse des Fonds übereinstimmen mit der Dynamik des Basiswertes. Bei ProShares Short Bitcoin ETF das Ziel wird Rück: der Wert der Anteile wird steigen zusammen mit dem Rückgang der Preise für Bitcoin. In diesem Fall ProShares Vorsicht spricht über die übereinstimmung der Ergebnisse Tagegeld, bei dieser langfristigen Indikatoren des Fonds abweichen können Bitcoin. Die Verfügbarkeit von ETFS deutlich erhöht die Anzahl der Investoren, wollen Geld verdienen auf криптовалюте. Derzeit gibt es Tools wie Bitcoin Investment Trust, aber Sie haben Ihre eigenen strukturellen Probleme, kompliziert zu Folgen kryptowährung. Ebenso die digitalen Aktionen nicht immer wiederholen der Bewegung zugrunde liegende kryptowährungen.

Wie riskant werden Bitcoin-ETF?

Leider, Bitcoin-Fonds sind sehr riskant, so, für die meisten Anleger ungeeignet. Basierend auf Futures ETF nicht immer verfolgen die Dynamik des Basiswertes, da der Wert von Derivaten kann sich von den Spot-Preisen des Basiswertes. Zum Beispiel, in der heutigen Zeit die März-Futures stehen auf Bitcoin $500 teurer, als Januar. Ähnliche Abweichungen auf den Rohstoffmärkten — Norm, aber Sie können brechen yield-ETFS im Vergleich mit den Ergebnissen des Basiswertes. Darüber hinaus, der Markt Bitcoin-Futures nicht so groß, wie andere Warenmärkte mit eigenen ETFS. Eine Durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Futures auf den Bitcoin nicht mehr als ein paar tausend Verträge. Zum Vergleich, Tagesumsatz öl auf dem Markt ist ein paar hundert tausend Verträge. Geringes Volumen bedeutet ein ernsthaftes Risiko für einen plötzlichen Preisänderungen, verstärkt durch die hohe Volatilität der Bitcoins.

Ob Sie kaufen Bitcoin-ETF?

Die Attraktivität von Bitcoin-Fonds ist, was erlauben Sie investieren in Bitcoin, nicht kaufen die kryptowährung. Für diejenigen, wer glaubt an Ihre Zukunft, es wird genügend Anreiz für den Kauf von ETFS. Die übrigen Investoren sollten zeigen, Klugheit und eine Weile warten, dafür, dass Fonds verfolgen kann die Preise für Bitcoin. Wenn dies nicht der Fall, besser bleiben Weg von Ihnen und suchen eine zuverlässige Möglichkeiten, Geld auf криптобуме.

Quelle: https://de.insider.pro/investment/2017-12-22/bitkoin-etf-faq-dlya-investora/

Ausbildung Handel mit Aktien an der NYSE, Nasdaq, Amex

Die besten Beiträge des Monats

Kommentare

Das interessanteste

Gruppe VKontakte

Partner

Menü: